Seiten

Sonntag, 11. Juli 2010

Workshop

Hallo,
In diesem Workshop möchte ich euch zeigen, wie ich meine Karte mit einer Spitze umhäkelt.
Es braucht ein wenig Zeit, eine ganze Karte zu umhäkeln, aber ich finde es macht riesengroßen Spaß und das Ergebnis ist herrlich romantisch
Es gibt zwei Varianten:

Hi,
In this workshop I want to show you how to chrochet around a card. It needs a little bit time to crochet a lacearound the card, but I think, it´s fun and the result is soooooo romantic. There are two versions:

1. Variante/ Version 1:

Stanzt in regelmäßigen Abständen (zwischen 1,0 und 1,5cm) mit einem 0,3- 0,5cm großen Abstand vom Rand Löcher in das Papier.

First you have to punch holes in the paper. Between the holes you have to leave a clearance of 1,0 – 1,5 cm. Please put the holes 0,3- 0,5 cm away from the border.




Wählt eine Häkelnadel, die durch die Löcher passt und dann kann es auch schon los gehen: Zieht eine Anfangschlaufe mit zwei Luftmaschen und eine Luftmasche durch das erste Loch und zieht das Garn schön, an. Es soll in dieser Variante zwar luftig wirken, aber es soll auch nicht zu locker sein.

Now you can start with crocheting! Please use a crochet hook, which goes through the holes. Please do the casting on with two chain stiches.


Nun häkelt ihr in jedes Loch:

1. eine feste Masche + eine Luftmasche
2. zwei Stäbchen
3. eine feste Masche

Now you have to crochet in each hole:

1. one single crochet – one chain stich
2. two trebles
3. one single chrochet



Habt ihr diese Abfolge gehäkelt geht direkt in das nächste Loch und es geht wieder von vorne los.

Now go to the next hole and start again with the three steps.


Seid ihr am Ende angekommen zieht ihr eine Kettmasche durch die erste angeschlagene Luftmasche und verbindet die Spitze so miteinander.
Diese Variante ist ein wenig kompakter und eignet sich vor allem dazu, das Motiv zu umhäkeln, wie ich es bspw. hier bei der süßen Sarah Kay getan habe.

When you have achieved the last hole, chrochet the three steps again and close the lace with a slip stich. This version is wonderful for crocheting a around parts of the card, like I have done this with the sweet Sarah Kay- image.



2. Variante
Stanzt wieder im gleichen Abstand wie oben Löcher in das Papier und wählt eine passende Häkelnadel.
Häkelt wieder eine Anfangschlaufe.
Nun geht es in Runde 1:
Stecht dann in das nächste Loch ein und häkelt eine feste Masche.
Häkelt nun, bis ihr wieder am Anfang seid, immer 2 Luftmaschen stecht mit einer festen Masche ins Loch, wieder 2 Luftmaschen usw.

Version 2:
First you have to punch holes in the paper. Between the holes you have to leave a clearance of 1,0 – 1,5 cm. Please put the holes 0,3- 0,5 cm away from the border. Now you can start with crocheting! Please use a crochet hook, which goes through the holes.
Please do the casting with two chain stickes.
Now you have to chrochet in the first round:

1. two chain stiches (please do not chrochet them in the hole)
2. one single chrochet (please chrochet it in the hole)
3. two chain stiches (not in the hole)
4. one single chrochet (in the next hole)
5. and so on ….



Seid ihr am Anfang angekommen häkelt, schließt ihr mit einer Kettmasche und häkelt in die entstandenen Luftmaschenschlaufen jeweils

1. eine feste Masche + eine Luftmasche
2. drei Stäbchen
3. eine feste Masche

Nun geht ihr direkt zur nächsten Schlaufe über und häkelt wieder die gleiche Abfolge. Verbindet wie oben, die letzte Masche mit der Anfangsmasche mit einer Kettmasche.

If you have arrived at the last hole please chrochet a single chain in the hole and close the single chain- round with a slip stich. Now you have to crochet the second round:

Chrochet in each chain-stiches-loop:

1. one single chrochet + one chain stitch
2. three trebles
3. one single chrochet

Go now to the next loop and start again with the three steps.....!

If you have arrived the last loop, chrochet the three steps again and close the lace with a slip stich.




Die zweite Variante ist ein wenig luftiger und eignet sich vor allem dafür Ränder zu umhäkeln, wie ich es hier gemacht habe:

This version is wonderful for chrocheting around the whole card, like I have done it on this Card:

Kommentare:

  1. was für ein
    GRANDIOSER!!!!!
    workshop! lieben lieben dank fürs haarklein zeigen, das werde ich gleich fix flink auf meine to do liste setzen!!
    freut mich richtig dolle!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja wunderschön aus! Geniale Idee, ich bin da beim Häkeln leider völlig talentfrei ;)

    Viele Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Alma,
    wirklich wunderschöne Workshop und dankeschön für Anleitung.

    Werde mal auf jedenfall mal ausprobieren.

    Grüßi
    Marushy

    AntwortenLöschen
  4. Super, danke für die Anleitung!
    Das werde ich sicher ausprobieren.
    Lg Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Toll, super vielen lieben Dank! Hab mich schon gefragt, wie das geht! Danke!!
    Liebe Grüße
    Vroni

    AntwortenLöschen
  6. Och mensch Alma,
    ich kann doch grad nichts machen (vor allem nicht häkeln) weil ich eine Schulterzerrung habe, die erst heilen muß. Aber dank deines wundervollen WS juckt es mich echt in den Fingern.
    Der WS ist echt klasse. Dank dir dafür. Ich freu mich schon drauf es mal anzutesten. Du wirst dann ja die Ergebnisse sehen. =)
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alma!!!
    Wow, sieht das klasse aus. Werde ich auch mal ausprobieren. Herzlilchen Danke für diese wunderbare Anleitung.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht
    Paula.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ..klasse Idee, danke für die tollen Anleitungen, ich glaube das bringe ich als Nichthäkler sogar hin.
    Vielen vielen Dank
    wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    LG Karla

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Alma,

    vielen lieben Dank für den tollen Workshop und der Idee. Ich habe mich gerade mit dem Granny-Virus
    angesteckt ;o) und werde es die nächsten Tage gleich mal ausprobieren!!
    Viele liebe Grüße von
    Andrea / Stempelschnecke

    AntwortenLöschen
  10. vielen Dank für den tollen Workshop.... werd ich mal probieren.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den tollen Workshop!!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alma, vielen Dank für diesen tollen Workshop. Habe es gleich gestern noch auf einer Karte umgesetzt. Kannst ja mal auf meinem Blog gucken gehen :-)
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz,
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. was für eine geniale arbeit...deine beispiele sehen einfach klasse aus, leider kann ich nicht wirklich häkeln....
    lg
    sanny

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Alma!
    Lieben Dank für den tollen Workshop!
    Und einen schönen Start in die Woche!
    Lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. wow,das ist ja mal eine tolle Idee,klasse danke dafür

    AntwortenLöschen
  16. Das reizt ja gleich zum nachmachen..vielen dank für die tolle Anleitung.


    SUPER!!!

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  17. Wow das ist ja der Hammer!!!!!! SUUUUPER!!!! Bin total begeistert! Das reizt ja sofort zum nachmachen! Tolle Idee, toller WS und super gestaltete Karten!

    Hugs,
    Iris

    AntwortenLöschen
  18. Wow, danke für den tollen WS, wird auf jedenfall ausprobiert.
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Idee! Das werde ich auch einmal ausprobieren. Danke für den WS.

    AntwortenLöschen
  20. Eine Superidee ... sieht total Klasse aus!
    Da ich grade eine Karte für eine "Häkeltante" *hihi* am gestalten bin muss ich das unbedingt ausprobieren. Dankeschön für den tollen Workshop!

    Lg und eine schöne Woche noch,
    Nora :)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Alma,

    nochmals vielen Dank für den super WS, ich habe es mal in etwas abgewandelter Weise nachgearbeitet, aber die Inspiration dazu, die hast Du mir gegeben :-)

    vlg und ein schönes Wochenende
    Dunja

    AntwortenLöschen
  22. Super! Vielen Dank für diese Anleitung!
    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen
  23. Das ist ja ein ganz phantastischer WS!!
    Vielen Dank, dass Du uns diesen zur Verfügung stellst!!

    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  24. Oh man das ist genial, und dass muss ich auch unbedingt mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  25. Wooowww that look awesome!!! Thanks!!

    gr. arjette.

    AntwortenLöschen
  26. super workshop! vielen dank!

    glg silvi

    AntwortenLöschen